Die Einzelstunde ( Funktionale Integration)

Zur Einzelstunde kommen sie in bequemer Kleidung. Die Feldenkraislehrerin berührt und bewegt Sie auf sanfte klare Weise, auf einer Behandlungsbank oft im Liegen aber auch sitzend oder stehend.



Bei dieser Feldenkraisarbeit geht die Behandlerin auf die Suche nach Spannungszusammenhängen und bietet dem Nervensystem des Klienten über ihre Hände durch Berührung und Bewegung leichtere Möglichkeiten als bekannt an. Diese Neuorganisation wirkt sich positiv auf das Nerven- Muskel und Skelettsystem aus.